Bern
Jack's Brasserie

Als historisches Wahrzeichen Berns, ist die Jack's Brasserie seit 1911 

eine Institution in der Stadt.

Beschreibung
Seit 1911 als etabliertes Stadtrestaurant bekannt, wurde es 1993 zur Jack’s Brasserie mit dem Namensgeber – Jack Gauer - umbenannt. Das Restaurant ehrt berühmte Gäste mit gravierten Sitzen und bietet traditionelle und moderne Brasserie-Gerichte mit regionalen und saisonalen Zutaten. Das mit 14 Gault Millau Punkten ausgezeichnete Restaurant bietet ein stilvolles Ambiente und feiert das 165-jährige Jubiläum des Hotel Schweizerhof Bern & Spa mit monatlichen Nostalgie-Menüs, präsentiert von ehemaligen Küchenchefs. Weitere Informationen finden Sie weiter unten.
Information
  • Hotel Schweizerhof Bern & Spa, Bahnhofplatz 11, 3001 Bern

  • Telefon +41 31 326 80 80

  • reservations@schweizerhofbern.com

  • Kleiderordnung: Smart casual

  • Küche: Französisch/Europäisch

  • Frühstück:

  • Montag bis Freitag: 06:30 Uhr - 10:30 Uhr

  • Samstag und Sonntag: 06:30 Uhr - 11:00 Uhr

  • Mittagsservice:

  • Montag bis Samstag: 11:30 Uhr - 13:30 Uhr

  • Sonntag: geschlossen

  • Abendservice:

  • Montag bis Sonntag: 18:00 Uhr - 22:00 Uhr

  • Letzte Bestellung: 21:30 Uhr

Menü
Unsere abwechslungsreiche Speisekarte entführt Sie in die Welt der französischen Brasserieküche mit einem Hauch europäischer Einflüsse. Bei uns legen wir besonderen Wert auf die Verwendung regionaler Zutaten, die mit Nachhaltigkeit als Grundlage für die Zubereitung unserer Gerichte ausgewählt werden.
Der Küchenchef
In unserer Jack's Brasserie werden Sie viele Gerichte entdecken, die eine faszinierende Geschichte aus Tradition und Kreativität erzählen. Über viele Jahrzehnte hinweg haben wir kulinarische Erlebnisse geschaffen, die nun auf unserer Speisekarte zu finden sind. Von zeitlosen französischen Klassikern bis hin zu innovativen Neuinterpretationen beliebter Gerichte - bei uns finden Sie eine Auswahl, die die reiche Geschichte dieses legendären Restaurants würdigt und gleichzeitig die Zukunft der gehobenen Küche verkörpert. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Jack's Brasserie.
Wolfgang Schmidt
Küchenchef
165 Jahre Hotel Schweizerhof Bern & Spa
In der Jack's Brasserie wird gebührend gefeiert. Vergangene Küchenchefs kehren zurück, um eigens kreierte Nostalgie-Menüs zu präsentieren. In Zusammen-Arbeit mit der Vereinigung "Cercle des Chefs de Cuisine Berne" wird das "Best of" aus verschiedenen Epochen präsentiert. Unter dem Motto "Rezepte aus alten Tagen" wird monatlich ein 4-Gang-Menü serviert, das an die Schaffens-Zeit des jeweiligen Küchenchefs erinnert und zur jeweiligen Saison passt.
Information
  • Urs Hauri
    09. bis 14. April 2024

  • Werner Rothen
    07. bis 12. Mai 2024

  • Bernhard Schuster
    11. bis 16. Juni 2024

  • Sommerpause
    Juli & August 2024

  • Urs Messerli
    10. bis 15. September 2024

  • Toni Continelli
    08. bis 13. Oktober 2024

  • Urs Weyermann
    12. bis 17. November 2024

Menü
Das Menü wird von Dienstag, den 11. Juni bis Sonntag, den 16. Juni sowohl mittags (ausser Sonntag) als auch abends serviert. Es kann das gesamte Menü oder auch einzelne Gänge bestellt werden.
Ehemaliger Weggefährte
Bernhard Schuster arbeitete von 1991 bis 2000 als Executive Chef im Schweizerhof, wo er unter anderem Jacques Chirac, Yassir Arafat und Königin Beatrix bekochte. In seiner Rolle als Koch war er ausserdem an Orten, wie Kapstadt, Johannesburg aber auch in Klosters, Arosa und in St. Moritz tätig. Bis 2018 war der 67-Jährige ausserdem als Coach in der Teamberatung und Teamentwicklung tätig, hat sich in Neuro-Linguistischem Programmieren und Traumaheilung weitergebildet und lebt nach dem Motto: «Pack's an - es ist (fast) alles möglich, aber vergiss dabei den Menschen nicht!»
Bernhard Schuster
Juni 2024